Osterfest 2017

Jesus ist auferstanden, Jesus lebt!

In der Geschichte von der Kükenmama Frau Weiß, haben wir erfahren, wie die Kükenmama ihr eigenes Leben gab, damit ihre Küken überleben konnten. Durch diese Geschichte konnten wir besser verstehen, dass Jesus aus großer Liebe zu uns, sein eigenes Leben gab.

Als Zeichen für die Auferstehung und neues Leben übergaben die Kinder ihren Eltern bemalte Töpfchen mit gezogener Kresse.

Im Anschluss erfreuten wir uns alle an den mitgebrachten Leckereien, dem guten Kaffee und den Gesprächen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.