Unterwasserfest

Motto: Gott liebt alle Menschen und will nicht, dass sie untergehen

In die Unterwasserwelt eingetaucht…
Wir haben uns mit den unterschiedlichsten Lebewesen im Meer beschäftigt. Und ein professioneller Taucher hat uns seine Taucherausrüstung vorgestellt.

Mitten auf dem Fest besuchten uns die Schildkröte Tina und unsere Handpuppe Lasse.
In dem Gespräch mit Lasse, Tina und David haben wir erfahren, wie Gott Jona dazu benutzt hat, um auf seine große Liebe hinzuweisen. Eine besondere Rolle in dieser Geschichte spielte ein großer Fisch.

In den Gruppen gab es verschiedene Aktionen zum Mitmachen wie z.B. die Schatzsuche im Kleisterbad.

Gegen 12 Uhr lud ein leckeres Buffet zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Die Fischstäbchen durften dabei natürlich nicht fehlen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.